Herzlich Willkommen auf der Webseite des MSC Erlbachtal Drensteinfurt e.V. im ADAC, wir wünschen viel Spaß beim stöbern.

Wir haben eine neue Facebook-Seite. Über einen Like würden wir uns sehr freuen:

https://www.facebook.com/MSCErlbachtalDrensteinfurt

 

Am 08.04.2018 fand die diesjährige GPS-Orientierungsfahrt statt. Es sind 5 Teams an den Start gegangen. Wir hatten sehr gutes Wetter und somit die besten Voraussetzungen für eine gelungene Orientierungsfahrt. Alle samt haben sich wacker geschlagen und ihre Aufgaben sehr gut bewältigt. Es sind auch sehr viele gute Bilder dabei Herausgekommen. Im Weiteren findet Ihr die Teams, die Auswertung und einige Bilder.

Bilder



 Teams:

1. Team MegaCool:

Kevin Kuhlmann
Manuel Hennenberg
Selina Saß

2. Kommando Kugelfisch:

Patrick Pieper
Julia Otto

3. Pferdefreunde:

Dominik Drepper
Mareike Lindau

4. Falschfahrer:

Rüdiger Wiewelhove
Sabrina Wiewelhove
Jörg Rother

5.#Rocco:

Marco Suntrop
Jannik Sprenkelder

 

 

 Auswertung:

Team

Sand

(Gefragt 626g)

Reifendruck-

differenz

Mandala CityRoller Zeit Fehler Gesamt
1 --- 1,6 Bar (+2P) (+4P) 1:13:52 (+3P) 75 Min (+4P) (-1P) 12  Punkte
2 628g (+4P) 1,4 Bar (+3P) (+2P) 01:29:27 104 Min (+2P) (-0P) 11 Punkte
3 --- 1,1 Bar (+4P) (+2P) 1:15:28 (+2P) 144 Min (-0P) 8 Punkte
4 632g (+3P) 2,0 Bar (+3P) 1:19:69 (+3)
= 1:22:69 (+1P)
111 Min (+1P) (-1P) 7 Punkte
5 --- 1,9 Bar (+1P) (+1P) 1:06:00 (+4P) 100 Min (+3P) (-14P) (-) 5 Punkte

Am vergangenem Freitag stand die Jahreshauptversammlung des MSC Erlbachtal Drensteinfurt e.V. im ADAC in der Gaststätte Averdung statt.

Nach der Begrüßung verlas Gregor Pauck auch gleich noch den Bericht der erkrankten Schriftführerin Michaela Funke bevor der Kassenbericht erfolgte.

Hansi Klümper konnte von einer nahezu ausgeglichenen Kasse berichten, lediglich eine sinnvolle Investition in eine Lichtschrankenmessanlage führte zu einem leichtem Defizit so dass auch die Kassenprüfer die orndungsgemäße Führung bestätigen konnten.

Bei den Vorstandswahlen wurden zunächst Jörg Rother und Hansi Klümper in ihren Ämtern einstimmig bestätigt, Guido und Michaela Funke stellten sich nicht erneut zur Wahl, als neuer Sportleiter wurde Christopher Hennenberg und als Schriftführer Lars Göller gewählt. Die frei gewordenen Ämter als Beisitzer wurden durch Vadim Grigorev und Marcel Suntrop besetzt.

Auch für 2018 steht beim MSC wieder einiges auf dem Programm, den Auftakt macht die GPS Orientierungsfahrt, eine Mischung aus den traditionelllen Auto­ Orientierungsfahrten die der MSC schon seit Jahrzenten ausrichtet und dem modernen Geocaching bei dem Mithilfe des Smartphones GPS Koordinaten, bestimmte Punkte aufgesucht und Fragen dazu beantwortet werden müssen. Hier steht für uns der Spaß für die ganze Familie im Vordergrund, so Vorsitzender Pauck zu dem auch Nichtmitglieder oder Gastvereine herzlich eingeladen sind.

Für die weitere Clubmeisterschaft sind wieder verschiedene Disziplinen wie Auto Geschicklichkeit, Kart und Stoppelslalom geplant.

Unter dem Punkt Verschiedenes stand zu einem das bevorstehende Jubiläum in 2020 auf der Tagesordnung, bei dem aktuell Ideen gesammelt werden wie dieses gefeiert werden kann sowie die Vereinskommunikation, so berichtet Sportleiter Hennenberg das es neben der bestehenden Internetseite und der WhatsApp Mitgliedergruppe seit diesem Jahr auch eine eigene Facebook Seite gibt.

Zum Abschluss stand traditionell die Siegerehrung der Clubmeisterschaft 2017 auf dem Programm, hier gab es 34 Teilnehmer.Mit dem 15. Platz konnte sich Michaela Funke den Pokal für die Beste Dame sichern, Gesamtsieger wurde Christopher Hennenberg mit 73,12 Punkten vor dem zweitplatzierten Guido Funke. Rüdiger Wiewelhove erreichte den 3. Rang in der Gesamtplatzierung 2017.

Der Renn-Sonntag geht erfolgreich zuende, wir hatten alle Spaß und haben uns ein hartes Rennen geboten.
Hier die Ergebnisse:

1. Lauf (Qualifying)
Position Name Beste Runde (s)
1 Bernd 53.732
2 Marco 54.401
3 Thorsten 54.480
4 Guido 54.930
5 Jonas 55.960
6 Chris 55.966
7 Marcel 56.267
8 Gregor 56.549
9 Tim 1.00.689
10 Joana 1.02.677

Am vergangenem Freitag stand die Jahreshauptversammlung des MSC Erlbachtal in der Gaststätte Landhaus Thiemann statt,zu der sich 14 Vereinsmitglieder sowie ein Gast eingefunden hatten. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Gregor Pauck verlasen Schriftführerin Michaela Funke und Kassierer Hans Klümper Ihre Jahresberichte.

Bei den Vorstandswahlen wurde der 1. Vorsitzende Gregor Pauck, Pressewart Rüdiger Wiewelhove, Beisitzer Christopher Hennenberg und Lars Göller sowie als neuer Kassenprüfer Kevin Kuhlmann einstimmig gewählt.

Lieber Motorsportkameraden im ADAC Westfalen,

am 03.September veranstalten wir in diesem Jahr unser 6-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Wir erwarten erneut ein großes Starterfeld von ca. 180 Tourenwagen. Auch in diesem Jahr wird das ROWE 6 STUNDEN ADAC RUHR-POKAL-RENNEN das High-Light der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring.

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir Euch herzlich einladen Gäste unserer Veranstaltung zu sein. Mit der Mail-Antwort bitten wir Euch bei uns das benötigte Kartenkontingent abzurufen.  Mit den Gast-Eintrittskarten habt ihr kostenlosen Zutritt zum Fahrerlager und zu allen Zuschauertribünen. Pro Ortsclub haben wir 5 Karten reserviert. Die Karten sind mit einem Barcode versehen und müssen beim Einlass einzeln gescannt werden. 

Zeitplan:

  • Das Training läuft am Samstag von 8.30 - 10.00 Uhr
  • Startaufstellung mit Fahrervorstellung  11.00 Uhr vor der Haupttribüne
  • Start 12.00 Uhr

Wir würden uns freuen viele Sportkameraden aus Westfalen bei unserem Rennen begrüßen zu können.

Bis zum 03. September viele Grüße aus Bochum

MSC RUHR-BLITZ BOCHUM

 

Bitte gebt Anmeldungen bis zum 31.07.16 an den Vorstand weiter.

Heute 14

Gestern 30

Woche 135

Monat 593

Insgesamt 10225

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions