Oldtimer rollen wieder anDienstag, 29. Mai 2012
[Am Wochenende 30. Juni/1. Juli werden wieder viele alte Schätzchen die Wersestadt ansteuern. Foto (A): mak] Am Wochenende 30. Juni/1. Juli werden wieder viele alte Schätzchen die Wersestadt ansteuern. Foto (A): mak

DRENSTEINFURT Die Planungen zum bevorstehenden „Oldtimertreffen Münsterland“ laufen bereits mit hoher Drehzahl. Am Samstag, 30. Juni, und am Sonntag, 1. Juli, wird Drensteinfurt zum wiederholten Male ein Schauplatz für die historischen Schätze der motorisierten Vergangenheit sein.

Rund um die Alte Post wird der Samstag für die erwarteten 50 Oldtimer das Zentrum vom Start bis zur Siegerehrung sein. Die Siegerehrung wird wieder im Restaurant Amigos stattfinden. Gegenwärtig haben sich schon 18 Teilnehmer mit wunderbaren Fahrzeugen angemeldet. „Ein Ergebnis, das wir in den vergangenen Jahren wenige Wochen vor der Veranstaltung so noch nicht hatten“, ist Klaus Borgmann vom Veranstalter, dem MSC Erlbachtal, zufrieden. Mit zwei unterschiedlichen Fahrten am gleichen Tag wird das bereits 2011 erprobte Konzept fortgeführt.

Genussfahrt

Erstmals gibt es eine separate Veranstaltung für die Teilnehmer mit Fahrzeugen bis zum Baujahr 1950. Diese Teilnehmer werden eine Ur-Münsterländerstrecke als „Genussfahrt“ erleben. „Genussfahrt deswegen, weil hier das beschauliche Fahren und Genießen für Fahrer und Beifahrer die Grundlage bilden“, erklärt Borgmann.

In der anderen Gruppe der Fahrzeuge von 1951 bis 1975 geht es ein wenig sportlicher zu. In dieser Gruppe steht neben dem Genuss auch ein begrenztes sportliches Fahren der Strecke im Fokus. „Dabei ist nicht die Geschwindigkeit das Maß aller Dinge, das Geschick des Teams spielt ebenfalls eine Rolle“, heißt es in der Ankündigung.
Der MSC wird auf der Veranstaltung mit rund 30 Helfern vertreten sein. Die Strecke führt in diesem Jahr in den süd-östlichen Teil des Kreises Warendorf.
Am Sonntag, 1. Juli, sind alle Oldtimerfreunde mit ihren Fahrzeugen zum freien Treffen auf den Marktplatz eingeladen. Von 11 bis 14 Uhr werden hoffentlich wieder so viele schöne Fahrzeuge zu sehen sein wie schon 2011. Weitere Infos: www.msc-drensteinfurt.de

Erschienen in der Dreingauzeitung 29.5.2012

Heute 8

Gestern 14

Woche 68

Monat 251

Insgesamt 6723

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions