DRENSTEINFURT ? Glänzender Lack in knalligen Farben, nostalgische Formen und altmodische Armaturen – der Oldtimertreff des MSC Erlbachtal Drensteinfurt ließ am Wochenende die Herzen zahlreicher Nostalgiefans höher schlagen. Nach einer Rundreise am Samstag lud der Verein am Tag darauf zu einem lockeren Frühschoppen ein, bei dem die Drensteinfurter Oldtimerfreunde voll auf ihre Kosten kamen.
Die Drensteinfurter Oldtimerliebhaber kamen beim Frühschoppen des MSC Erlbachtal auf ihre Kosten. ?

© Wiersecker

Die Drensteinfurter Oldtimerliebhaber kamen beim Frühschoppen des MSC Erlbachtal auf ihre Kosten. ?

Mit exakt 28 Fahrzeugen, das älteste darunter über 80 Jahre alt, ging es am Samstag quer durch das Münsterland. „Wir hatten ein qualitativ sehr hochwertiges Fahrzeugaufgebot“, so Klaus Borgmann vom MSC Erlbachtal. Sechs Fahrzeuge stammten noch aus der Vorkiegszeit. „Den Tag über herrschte eine gute Stimmung, die Teilnehmer sind zufrieden mit der Fahrt“, resümierte Borgmann das Oldtimertreffen.

Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Alten Post machten sich die Oldtimerfans, die aus der weiteren Umgebung angereist waren, bei bestem Wetter auf ihre 100 Kilometer lange Tour. Zwischendurch mussten dieTeilnehmer, deren Fahrzeuge in verschiedene Altersklassen eingeteilt waren, Aufgaben bewältigen, zu denen es gehörte, Technik- und Geschichtsfragen zu beantworten sowie praktische Übungen zu absolvieren. Die Sieger wurden am Abend in der Gaststätte Amigos gekürt.

Alte Autos, Motorräder und Trecker bewundern konnten die Drensteinfurter Bürger erneut am Sonntag auf dem Marktplatz. Viele Schaulustige hatten sich dort eingefunden, wo sie die alten Schätze begutachteten, Fotos knipsten oder mit den Oldtimerbesitzern fachsimpelten. Ein Humbler aus dem Jahr 1934 stellte dabei das älteste Fahrzeug des Tages dar. „Davon wurden nur 12 hergestellt, in Europa gibt es heute nur noch vier davon“, erzählt Besitzer Paul Uckelmann stolz. Zusammen mit Beifahrerin Christiane Schreyer hat er bei der Rallye in seiner Altersklasse den ersten Platz belegt.

Seit 1982 organisiert der MSC Erlbachtal regelmäßige Oldtimertreffs. „Inzwischen haben wir schon über 20 Mal so ein Wochenende veranstaltet“, erinnert sich Borgmann. ? jud

Erschienen im Westfälischen Anzeiger 2.7.12

Heute 6

Gestern 12

Woche 77

Monat 361

Insgesamt 6006

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions