[Der Vorstand des MSC: (oben v.l.) Hans-Josef Klümper, Rüdiger Wiewelhove, Jörg Rother, Michaela Funke, Marcel Suntrop und Christopher Hennenberg sowie (unten v.l.) Guido Funke, Gregor Pauck (1. Vorsitzender) und Lars Göller. Foto: Dom. Drepper]


DRENSTEINFURT Bereits zum zweiten Mal in Folge gewann Bernd Kühle die vereinsinternen Meisterschaften des Motorsportclubs (MSC) Erlbachtal. Den zweiten Platz sicherte sich Christopher Hennenberg, Dritter wurde Rüdiger Wiewelhove. Die Damen-Wertung gewann Michaela Funke. Die Siegerehrung fand bei der Jahreshauptversammlung im Landhaus Thiemann in Ameke statt.

Bei den Wahlen wurde Jörg Rother in seinem Amt als zweiter Vorsitzender bestätigt. Auch Kassierer Hans-Josef Klümper und Schriftführerin Michaela Funke wurden wiedergewählt. Bernd Kühle legte sein Amt als Sportlicher Leiter nieder, zu seinem Nachfolger wählten die 25 Anwesenden Guido Funke. Marcel Suntrop wird den Vorstand künftig als Beisitzer unterstützen.

Für dieses Jahr ist neben den alljährlichen Vereinsmeisterschaften geplant, eine Kartmannschaft ins Leben zu rufen und mit dieser am Oldie-Cup teilzunehmen. Die Termine für die Clubmeisterschaften des MSC Erlbachtal werden in Kürze bekannt gegeben.

Der Verein

1. Vorsitzender: Gregor Pauck

2. Vorsitzender: Jörg Rother

Sportlicher Leiter: Guido Funke

Kassierer: Hans-Josef Klümper

Schriftführerin: Michaela Funke

Erschienen Dreingau Zeitung (dreingau-zeitung.de) am 27.01.2014

Heute 6

Gestern 12

Woche 77

Monat 361

Insgesamt 6006

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions