Die Besten der Clubmeisterschaft 2015 wurden während der Versammlung des MSC geehrt: (von links) die Siegerin der Damenwertung Michaela Funke, Gesamtsieger Rüdiger Wiewelhove, der Zweitplatzierte Christopher Hennenberg, der Dritte Marco Suntrop und der Viertplatzierte Vadim Grigorev.

Drensteinfurt - Die Mitglieder des Motorsportclubs (MSC) Erlbachtal trafen sich zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Haus Averdung.

Der 1. Vorsitzende Gregor Pauck begrüßte die Teilnehmer, unter denen auch ein neues Mitglied war, und kündigte eine neuartig geplante Veranstaltung GPS+ an. In dieser Disziplin sollen die traditionelle Auto-Orientierungsfahrt mit Geocaching kombiniert werden – mit Hilfe von GPS-Geräten.

Anschließend verlas die Schriftführerin Michaela Funke den Bericht der Versammlung von 2015, Kassierer Hans Klümper informierte über eine ausgeglichene Finanzlage.

Keine Veränderung gab es bei den Wahlen, der Vorstand wurde einstimmig bestätigt. Rüdiger Wiewelhove berichtete über den Terminkalender. Im Rahmen der Clubmeisterschaft wird es neben der Orientierungsfahrt auch zwei Kartläufe, einen Slalom-Crosslauf und einen Geschicklichkeitslauf geben. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde ein neuer Internetauftritt sowie ein Auftritt bei Facebook angekündigt, um die Vereinskommunikation zu vereinfachen. - da

Erschienen im WA Online, 01.02.2016

Heute 8

Gestern 14

Woche 68

Monat 251

Insgesamt 6723

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions